Mladen Knez - Portorož - Piran

Mladen Knez

Wo kocht er?
Restaurant Kantina Rikardo

Leitmotiv der Küche
Zutaten von Bauern und Erzeugern aus der Umgebung, nach alten istrischen Rezepten vorbereitet.

Was inspiriert ihn?
Die letzten sieben Jahre widmete er der Werbung des köstlichen Essens und der Schönheiten von Strunjan.

Bauernhof Knez
Produkte aus dem Bauernhof Knez sind qualitätsvoll und etwas Besonderes auf dem slowenischen Markt.

Mladen Knez aus Strunjan schätzt schon von klein auf gutes heimisches Essen, das immer aus der Küche roch, wo sowohl seine Mutter als auch sein Vater Rikardo, ein unter Einheimischen gut bekannter 87-järiger, viel kochten. Mladen ist ein Geschäftsmann, der von seinem Vater den Bauernhof erbte, die letzten sieben Jahre widmete er aber auch der Promotion des köstlichen Essens und der Schönheiten Strunjans. Er ist auch ein lokaler Reiseführer. Das Präsentieren von natürlichen Schönheiten und von kulinarischen Köstlichkeiten brachte er aber auch nach Portorož, ins Restaurant Kantina Rikardo, weil er seinen Besuchern alles bieten möchte, was nach heimischen Essen riecht.

Neben typischen Gerichten teilt er mit den Gästen Geschichten aus dieser Region, er stellt sehr gern lokale Winzer vor und natürlich Strunjan, wo sich der Bauernhof Knez befindet. Unter den köstlichen Produkten seines Heimatortes sucht Mladen alles aus, was die Bauern verkaufen können. Von selbstgezogenem Obst und Gemüse bis zu hausgemachten Marmeladen, Ölen und in seinem Fall auch kosmetischen Produkten. Einen besonderen Platz finden auch Kakis. Dieses Jahr pflückten sie 15 Tonnen Früchte. Kakis vom Bauernhof Knez werden frisch, in Marmelade und sogar in kosmetischen Produkten benutzt.

Bauernhof Knez

Auf dem Bauernhof Knez wachsen Oliven, Kakis, Artischocken, Pflaumen und andere Obst- und Gemüsesorten. Das Mikroklima in Strunjan, sonnige Berghänge und ein fruchtbarer Boden sind ein guter Ausgangspunkt für hervorragende lokale Erzeugnisse. Produkte vom Bauernhof Knez sind qualitätsvoll und etwas Besonderes auf dem slowenischen Markt. Ihr Angebot: 

  • Natürliche Kosmetik
  • Olivenöl
  • Kakis
  • Marmeladen
  • Artischockentee mit Kräutern
  • Oliven.