Nachrichten - Portorož - Piran

Medijsko središče

Erster Michelin-Stern für das slowenische Istrien: Das COB-Restaurant in Portorož holt die Auszeichnung in die Küstenregion

15. 9. 2022
COB steht für Cooking Outside the Box und der Name ist Programm: Zwei Degustationsmenüs aus acht oder 15 Gängen von Chefkoch Filip Matjaž bieten traditionelle Gerichte, voller istrischer Aromen, neu und kreativ interpretiert. Dafür wurde der junge Slowene nun mit dem Michelin-Stern prämiert und holt die Auszeichnung erstmals in die slowenische Region Istriens. Überraschend und interaktiv erleben Gäste originelle mediterrane Küche, die von einer exklusiven Weinkarte begleitet wird, bei deren Auswahl sein Bruder Patrik Matjaž behilflich ist. Das COB-Restaurant befindet sich im slowenischen Küstenort Portorož und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Piraner Bucht.

In der Gastronomie groß geworden, beschloss Filip Matjaž, die Familientradition fortzusetzen und mit COB sein eigenes Restaurant zu eröffnen. Seine Vision: mit den Gästen in Kontakt zu treten und ihnen mehr als nur ein Essen anzubieten. Das COB steht daher als modernes "Fine Dining"-Restaurant für kulinarische Erlebnisse bei denen der Hauptaugenmerk auf einem einzigartigen Storytelling-Menü liegt. Das Interieur ist minimalistisch, mit einem 100 Jahre alten Holzofen als Hingucker.

Filip Matjaž hat keine Kochschule besucht, sondern die Fakultät für Tourismusstudien – Turistica im Bereich der istrischen Gastronomie erfolgreich abgeschlossen. Im Familienbetreib Tomi sowie durch Praktika in mehreren mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants im Ausland sammelte er gastronomische Erfahrung. Seit vielen Jahren ist Filip Mitglied des slowenischen Junioren-Kochteams, hat mehrere Medaillen gewonnen und wurde 2021 Botschafter Sloweniens, für die Europäische Region der Gastronomie 2021.

Polona Žigo
T: +386 (0)5 674 82 62
M: +386 40 283 112
polona@portoroz.si