Der Sakralweg - Portorož - Piran

Der Sakralweg

Der Religion auf der Spur

Eine mächtige religiöse Architektur, die aus venezianischen Zeiten stammt, kennzeichnet das malerische Piran und gibt der Stadt einen besonderen Flair. Besichtigen Sie detailliert konzipierte und reich verzierte religiöse Monumente.

Minoritenkloster des hl. Franziskus und Kreuzgang
Der Kreuzgang ist einer der akustischsten Schauplätze Sloweniens.
Bolniška 30, 6330 Piran
+386 (0)5 673 44 17
minoriti.piran@rkc.si
http://minoriti.rkc.si/minoriti-3/provincialni-minister/samostani/225-minoritski-samostan-sv-franciska-v-piranu
Domkirche des hl. Georg
Über der Stadt dominiert die Domkirche des hl. Georg, die größte von allen Piraner Kirchen, von wo aus man einen Blick auf 3 Länder hat.
Adamičeva ulica 3, 6330 Piran
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Taufkapelle von Johannes dem Täufer
Sie hat die Form eines Achtecks und ist der jüngste Teil des Kirchenkomplexes.
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Kirche des hl. Rochus
Sie ist dem hl. Rochus geweiht.
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Pfarrkirche und Kloster der Marienerscheinung, Strunjan
Sie befinden sich am Gipfel einer Anhöhe über dem Meer.
Župnijska cerkev Marijinega prikazanja, 6230 Portorož
Kirche des hl. Petrus
Die klassizistische Kirche wurde im Jahr 1818 nach Plänen des Triester Architekten Pietro Nobile errichtet,
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Kirche Maria Schnee
Die kleine Kirche aus dem 15. Jh. wurde als Privatkapelle einer wohlhabenden Piraner Bürgerin errichtet.
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Ehemalige Kirche der hl. Katharina von Alexandrien
Neben dem Eingang ins Minoritenkloster stand einmal die Kirche der hl. Katharina von Alexandrien, die das älteste Objekt im heutigen Klosterkomplex ist. 
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Kirche des hl. Franziskus
 Die Kirche wurde im 14. Jh. erbaut. 
+386 (0)5 673 44 17
Kirche Maria Trost
Die Barockkirche Maria Trost steht an der Stelle der ehemaligen mittelalterlichen Kirche des hl. Michael.
Ulica IX. korpusa 20, 6330 Piran
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Kirche des hl. Stephan und Judenplatz
Es handelt sich um eine der ältesten Kirchen in Piran.
Trubarjeva ulica 27, 6330 Piran
+386 (05) 673 34 40
Kirche Maria Gesundheit
Sie wurde schon im 13. Jh. erwähnt als Kirche des hl. Clement, des Patrons der Seefahrer.
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Kirche des hl. Bernhardin
Vom ehemaligen Kloster sind ein markanter Glockenturm, ein Presbyterium und eine Stützmauer mit Bögen erhalten geblieben.
Bernardinska Reber 3b, 6320 Portorož
+386 (0)5 674 67 00
http://zupnija-lucija-portoroz.rkc.si/
Kirche der Maria vom Rosenkranz mit Glockenturm
Im 16. Jh. wurde sie als »hl. Mari(n)a(e) della Villa Morta« bezeichnet, was spüren lässt, dass das Dorf nach der Pest verlassen war.
Nova vas nad Dragonjo 59, 6333 Sečovlje
Kulturelle Schätze von Piran

Kulturelle Schätze von Piran

Alle vorgestellten touristischen Kulturwege sind auch in einer handlichen Broschüre mit einer Landkarte gesammelt. Sie können die Broschüre kostenlos downloaden und sofort mit dem Entdecken der Schätz ...
Sprache auswählen
Herunterladen