Der historische Weg - Portorož - Piran

Der historische Weg

Geschichten hinter der mächtigen Mauer

Der starker Einfluss der venezianischen Architektur wird Sie entlang der engen gepflasterten Straßen und der dominanten, üppigen Gebäuden leiten. Lernen Sie die Geschichte kennen und überlassen Sie sich den geheimnisvollen Geschichten der Vergangenheit.

Minoritenkloster des hl. Franziskus und Kreuzgang
Der Kreuzgang ist einer der akustischsten Schauplätze Sloweniens.
Bolniška 30, 6330 Piran
+386 (0)5 673 44 17
minoriti.piran@rkc.si
http://minoriti.rkc.si/minoriti-3/provincialni-minister/samostani/225-minoritski-samostan-sv-franciska-v-piranu
Stadtmauer und Stadttore
Die Stadtmauer wurde schon im 7. Jh. erwähnt, als sie rund um die Altstadt bei der Punta gebaut wurde. 
Športni in mladinski center Piran Fazan 5, 6320 Portorož
+386 (0)31 522 253
direktor@simcpiran.si
//www.wallsofpiran.com
Domkirche des hl. Georg
Über der Stadt dominiert die Domkirche des hl. Georg, die größte von allen Piraner Kirchen, von wo aus man einen Blick auf 3 Länder hat.
Adamičeva ulica 3, 6330 Piran
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Taufkapelle von Johannes dem Täufer
Sie hat die Form eines Achtecks und ist der jüngste Teil des Kirchenkomplexes.
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Tartinis Geburtshaus
Hier kann man sich seinen Gedenkraum und wertvolle Objekte von ihm ansehen, 
Cankarjevo nabrežje 3, 6330 Piran
+386 (0)5 671 00 40
//www.pomorskimuzej.si/sl/spominska-soba-guiseppeja-tartinija
Gemeindepalast
Man wird auf die eingemauerte Steinfigur eines Löwen mit geöffnetem Buch als Erinnerung an die Serenissima und das alte Rathaus aufmerksam.
Tartinijev trg 2, 6330 Piran
Gerichtspalast
Der Gerichtspalast wurde an der Stelle errichtet, wo im 14. Jh. Fontik, das Lagerhaus für Weizen und Mehl stand.
Tartinijev trg 1, 6330 Piran
Tartini-Platz
Fragen Sie sich, warum der Platz ellipsenförmig ist?
Tartinijev trg, 6330 Piran
Tartini-Denkmal
Es ist das Werk des venezianischen Bildhauers Antonio dal Zotto.
Tartinijev trg, 6330 Piran
Mediadom Pyrhani
Interessiert es Sie, wie Piran entstand und warum es so eine Form hat?
Kumarjeva ulica 3, 6330 Piran
+386 30 703 110
info@mediadom-piran.si
//mediadom-piran.si
Kirche des hl. Petrus
Die klassizistische Kirche wurde im Jahr 1818 nach Plänen des Triester Architekten Pietro Nobile errichtet,
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Ehemalige Kirche der hl. Katharina von Alexandrien
Neben dem Eingang ins Minoritenkloster stand einmal die Kirche der hl. Katharina von Alexandrien, die das älteste Objekt im heutigen Klosterkomplex ist. 
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Kirche des hl. Franziskus
 Die Kirche wurde im 14. Jh. erbaut. 
+386 (0)5 673 44 17
Kirche des hl. Stephan und Judenplatz
Es handelt sich um eine der ältesten Kirchen in Piran.
Trubarjeva ulica 27, 6330 Piran
+386 (05) 673 34 40
Kirche Maria Gesundheit
Sie wurde schon im 13. Jh. erwähnt als Kirche des hl. Clement, des Patrons der Seefahrer.
+386 (05) 673 34 40
//www.zupnija-piran.si
Kap Madona und die geheimnisvolle Unterwasserwelt
Das Naturdenkmal Kap Madona mit seinem unglaublichen Reichtum an Pflanzen und Tierarten, die man hier nie vermuten würde! 
Nacionalni inštitut za biologijo, Morska biološka postaja Piran
Fornače 41, 6330 Piran
info@mbss.org
//www.nib.si
Platz des 1. Mai
Ursprünglich hieß er der Alte Platz oder Piazza vecchia, weil er früher als Hauptplatz diente und sich hier die Hauptstraßen von Piran treffen.
Prvomajski trg, 6330 Piran
Kulturelle Schätze von Piran

Kulturelle Schätze von Piran

Alle vorgestellten touristischen Kulturwege sind auch in einer handlichen Broschüre mit einer Landkarte gesammelt. Sie können die Broschüre kostenlos downloaden und sofort mit dem Entdecken der Schätz ...
Sprache auswählen
Herunterladen