Kletterparadies auf Karst-Rand (Kraški rob) - Portorož - Piran

Kletterparadies auf Karst-Rand (Kraški rob)

Die besten Klettergebiete in Slowenien

Karst-Rand (Kraški rob), das zentrale slowenische Klettergebiet, hat mehr als die Hälfte aller Kletterrichtungen in Slowenien. Osp - das älteste slowenische Dorf, Črni Kal und Črnotiče bieten mehr als 829 verschiedene Kletterrichtungen, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene sind. Für eine Pause während der Aktivitäten im Kletterparadies können Sie eine der vielen Sehenswürdigkeiten der reichen Kulturerbe besichtigen, wie zum Beispiel Schloss Socerb, Heilige Grotte mit der einzigen unterirdischen Kirche in Slowenien, Turm in Kubed oder weltbekanntes Fresco in Hrastovlje.

Hier finden Sie auch natürliche Besonderheiten, unter welchen die Halbhöhlen, s. g. „Ohren von Istrien“ hervortreten, sowie die Wander- und Fahrradwege, die Sie bis zum Turm in Podpeč, auf den Berg Slavnik oder auf das Schloss Črni Kal oder bis zu den Weinkellern und Heimen von weltbekannten Olivenbaumzüchtern aus Istrien führen. Während des aufregenden Abenteuers können Sie sich auch einen großen Löffel von der Koper Sonne gönnen, die sie auch in vielen hausgemachten Gerichten der beliebten lokalen Gasthöfe finden. Eine bunte Palette von Ausflügen wird von mehreren lokalen Tourismusagenturen angeboten, die nach ihrer Qualität bekannt sind.