Entdecken - Portorož - Piran

Entdecken

Die Leidenschaft zum Meersalz in zahlreichen Facetten

Die mehr als 700-jährige Tradition der Salzgewinnung, durch die/welche reiche Küstenstädte und lebhafte umliegende Siedlungen entstanden, schreibt eine mächtige Geschichte. [..] Diese kleinen glänzenden Kristalle hinterlassen ihr Erbe in der lokalen Kultur, Natur und im tagtäglichen Leben. Finden sie deren Spuren in der Authentizität, Kultur und und Romantik der unmittelbaren Umgebung und erleben das weiße Gold in Wellnessbehandlungen, Kulinarik und der erfrischenden Meeresluft. 

 

Entdecken Sie die Vielfalt des Salzes, eng verwoben mit der ätherischen Romantik Pirans, der Kurorttradtition von Portorož und den hedonistischen Genüssen des istrischen Hinterlands.


Slowenien - die kleine grüne Perle Europas

So manch ein Besucher von Slowenien kann kaum glauben, dass die knapp 20.000 km2 große landschaftliche Perle am nördlichsten Teil vom Mittelmeer so viele atemberaubende Naturschönheiten enthält. Nach den internationalen Kriterien Green Destinations (Grüne Destinationen) ist Slowenien das erste Land, das zu einer grünen Destination in der Welt geworden ist. Es liegt im Herzen Europas, an der Nahtstelle von Alpen, Mittelmeer, Karst und der panonischen Ebene. 
In nur einigen Fahrstunden über die bewegte malerische Landschaft können Sie von den Küstenstädten aus jedem beliebigen Teil dieses grünen Landes erreichen. Besuchen Sie die lebendige Hauptstadt Ljubljana im mittleren Teil des Landes. Entdecken Sie Maribor - die Stadt der ältesten Weinrebe der Welt. Von dort aus können Sie sich auf den Weg in die panonische Ebene mit heilendem thermalem Wasser begeben, die unterirdische Karstwelt von den Grotten von Postojna und Škocjan erforschen, die Bergspitzen in den Alpen erobern oder sich von idyllischen Ausblicken auf die Seen von Bled und Bohinj entspannen lassen. Entdecken Sie diese grüne Perle, die von Jahr zu Jahr eine der beliebtesten Destinationen wird. Willkommen in Slowenien!

Eine Prise Mittelmeer

Sehen Sie sich das Video an!