Neuigkeiten - Portorož - Piran

Neuigkeiten

12 Erlebnisse für einen perfekten Urlaub in slowenischem Istrien

In Istrien können Sie sich einen abwechslungsreichen, aktiven Urlaub oder einen ruhigen, erholsamen Urlaub gönnen. Werfen Sie einen Blick auf eine Reihe von Erlebnissen, auch auf einige weniger bekannte, die Ihrem Besuch einen Hauch von Authentizität verleihen und ihn mit einem Hauch von lokalem Flair aufpeppen.

KULINARISCHE ERFAHRUNGEN

1. Kulinarischer Besuch in Korte

Alle Feinschmecker werden ganz sicher im Haus Torkla verwöhnt, das auch stolzer Besitzer des Michelin-Tellers ist. Im diesen außergewöhnlichen Restaurant riecht meistens nach Fleisch und Trüffeln. Da die Auswahl an Weinen auch sehr umfangreich ist, können Sie Ihre Mahlzeit mit einem Glas nach Ihren Wünschen abrunden. Weinliebhaber werden mit Begeisterung den nahe gelegenen Weinkeller der Korenika-Brüder besuchen.

2. Trüffeljagd in Padna

Istrien verbirgt viele Gourmet-Schätze, aber sein größtes kulinarisches Juwel sind zweifellos Trüffel. Treffen Sie den echten Trüffeljäger und seinen treuen vierbeinigen Helfer, der für Sie die Tür zur mysteriösen Welt der Trüffel öffnen wird. Das Beste erwartet Sie natürlich am Ende, wenn Sie das berauschende Geschmack von Trüffeln im wunderschönen Ambiente des Restaurants Gold Istra in Padna genießen können. Nach all diesen Köstlichkeiten führt Sie der Weg sicherlich wiederholt zurück nach Portorož und Piran.

3. Geführte Weinproben in Koper und Umgebung

Im Rahmen der Zehn-Erlebniswochen in Koper können Weinliebhaber an geführten Verkostungen in den verschiedenen Weinkellern teilnehmen: Vinakoper, Santomas und Brič sowie in kleineren Kellern auf dem Land wie Rakar in Trebeše, Bordon in Dekani, Vinales in Šmarje, Vina Montis, Eko Laura und dem Weinkeller Vilija Bržana mit dem ältesten Weinberg in Marezige. Sie können sich auch ein Glas des kostbaren Tropfens am Weinbrunnen in Marezige einschenken und die schöne Aussicht auf die Bucht von Koper genießen.

FAMILIENERLEBNISSE

4. Digitales Detox auf dem Medljan-Bauernhof

Sie können einen heißen Sommertag im Schatten der Bäume istrischer Bauernhöfe verbringen, wo Sie den grünen Puls von Izola voll zum Spüren bekommen. In dem schnellen Tempo des heutigen Lebens wird das digitale Detox auf dem Medljan-Bauerhof zur willkommenen Abwechslung sein. Zahlreiche Haustiere und die authentische Umgebung, die Sie an jeder Ecke des Hofes willkommen heißt, bieten Ihnen ein unschätzbares Erlebnis.

5. Ein unvergesslicher Tag in der Fischfarm der Fond-Familie

Wir bieten allen Liebhabern des Meeres und der Meeresfrüchte ein interessantes Erlebnis für die ganze Familie - einen unvergesslichen Tag auf der Fischzuchtfarm Fonda. Während der Fahrt zur Fischzucht- und zu Schaltiernetzen werden sie über viele Meeresgeheimnisse erfahren: wie man die Fischbrut auswählt, wie man den Fisch füttert, wie lange der Wolfsbarsch wächst, wie man wirklich frischen Fisch erkennt und warum der Piraner-Wolfsbarsch aus der Fonda-Fischzucht so besonders ist. Die Reise endet mit einer authentischen Verkostung der Meeresfrüchte-Köstlichkeiten der Fonda-Familie.

6. Familienpicknick auf dem Marisol-Bauernhof

Der Marisol-Bauernhof in Baredi oberhalb von Izola bieten Ihnen alles für ein Familienpicknick. Außerdem können Kinder die Haustiere kennenlernen und Miniponys reiten.

AKTIVE ERFAHRUNGEN

7. Sportliche Aktivitäten am Meer

Das Meer bietet viele Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Besuchen Sie den Wassersportpark Active Koper in Žusterna und probieren Sie Tauchen, Segeln, Surfen oder Kajakfahren aus. Für ein besonderes Spaßerlebnis können Sie auch ein Tretboot oder einen Zorbingball mieten.

8. Aktive Erkundung der Landschaft rundum Izola

Erkunden Sie die Landschaft rundum Izola mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Sie können zwischen verschiedenen Wanderwegen wählen, einen Teil von Parenzana entlang fahren oder, zumindest für Liebhaber anspruchsvollerer Touren, in den höheren Teil des Hinterlandes klettern und die Wasserquellen erkunden. Überprüfen Sie, welche Route Ihnen die Einheimischen empfehlen.

9. Wanderung auf der Ankaran-Halbinsel

Besuchen Sie die Debeli-Rtič-Landspitze und gehen Sie bis zum Ende des Kaps, wo Sie eine malerische Flysch-Klippe beobachten können. Auf dem Rückweg halten Sie im Schatten des einheimischen Eichenwaldes, der einst die gesamte Halbinsel bedeckte. Von hier aus können Sie zum Aussichtspunkt des Landschaftsparks Debeli rtič aufsteigen, dann den Weg weiter folgen in Richtung Ressl-Hain und auf den ehemaligen Grenzwachpostenweg nach Kaštelir, dem höchsten Punkt der Milje/Muggia-Halbinsel.

ENTSPANNENDE ERFAHRUNGEN

10. Entspannung in den Salzfeldern

Im Landschaftspark Salinen von Sečovlje liegt das einzigartige Thalasso-Spa Lepa Vida. Dort herrschen Salzschlamm und Salzlake, die wichtigsten Bestandteile der traditionellen Thalassotherapie, bei der die positiven Auswirkungen von Meereswasser, Meeresküste und Klima genutzt werden, um die natürliche Widerstandsfähigkeit zu stärken und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

11. Die beruhigende Natur von Debeli-Rtič-Landspitze

Das Gebiet Debeli rtič bietet viele versteckte Ecken, in denen Besucher ihre Akkus aufladen können. In St. Katharina kann man den Muschelfriedhof bestaunen und den vielen Vögeln lauschen, die dort nisten. In St. Nikolaus gibt es eine mediterrane Salzwiese, die ein Teil von Natura 2000 ist und das einzige Beispiel dieser Art in Slowenien. Da wachsen zahlreiche Pflanzenarten, darunter Flachs Maritima und das Ährige Tausendgüldenkraut, die in Slowenien nur an dieser Stelle gedeihen.

12. Auf den Wegen von atemberaubenden Aussichten

Sommersonnenuntergänge sind eine echte Augenweide und Izola bietet viele Aussichtspunkte (Vistas), wo Sie sie voll und ganz genießen können. Eine davon ist die Aussicht oberhalb von Izola, entlang der Straße, die vom Belvedere nach Izola führt, wo Sie auch einen angenehmen Picknickplatz zwischen den Olivenbäumen finden können.


Foto: Matevž Kostanjšek, Jaka Ivančič, Branko Furlanič, Active Koper, SOLINE pridelava soli.