Neuigkeiten - Portorož - Piran

Neuigkeiten

Ein fantastischer Dezember im slowenischen Istrien

Die magische Adventszeit ist vor der Tür. Das slowenische Istrien wird schon am 29. November aufleuchten, wenn die ersten Weihnachtslichter angehen und uns einen warmen und süßen Dezember bescheren. Das wird auch eine großartige Gelegenheit sein, um die lokalen Köstlichkeiten und traditionellen Gerichte auf Weihnachtsmärkten zu entdecken.

Weihnachtslichter des slowenischen Istriens

Die Weihnachtslichter werden am 29. November am Meer eingeschaltet, gleichzeitig mit der Eröffnung der Veranstaltung „Fantazima im Wunderland“ (Fantazima v Čudolandiji). Das auf dem Tito-Platz stattfindenden Event wird durch Konzerte von renommierten lokalen slowenischen Sängern wie Lea Sirk, Anika Horvat, Tulio Furlanič, Iztok Novak Easy und anderen bereichert. Die Neuheit in diesem Jahr ist die Videoprojektion oder »Mapping« des Prätorenpalasts auf dem Tito-Platz, der seine volle Pracht mit dem Licht-Spiel unter der Musik-Begleitung entfalten wird. An demselben Tag wird auch die Eislaufpiste am Meer eröffnet und die neben gelegenen Neujahrständen werden den Gästen eine Vielfalt von Weihnachtsspezialitäten anbieten.

In Portorož beginnen an demselben Tag die Dezember-Süßigkeittagen. Im Park des Kempinski Palace Hotels Portorož wird der Weihnachtsmarkt mit einem reichen gastronomischen Angebot und Kunsthandwerk-Waren eröffnet. Der Markt wird in der ersten Hälfte Dezember von Freitag bis Sonntag und von 20. Dezember bis 5. Januar jeden Tag offen. Das Event umfasst zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene.

Die Eisinsel wird in Izola die Winterzeit den Kindern und Erwachsenen viel Spaß ermöglichen mit Animation-Programmen, Kinderaufführungen, Konzerten, Videoprojektionen, neben den gut sortierten Neujahrsständen. Am 30. November werden in Park Pietro Coppo zusammen mit der Sängerin Lea Sirk und Märchenfiguren die Weihnachtslichter eingeschaltet, zugleich wird die Eislaufpiste auch geöffnet, die die Neuheit dieses Jahres ist und viel Spaß sowohl für Kinder als auch für Erwachsene verspricht. Im Dezember wird der Park Pietro Coppo zum Mittelpunkt des Adventszeit-geschehens, besonders für die Kinder. Hier werden auch Theateraufführungen für Kinder veranstaltet werden, was ihnen eine fröhliche und magische Adventszeit bescheren wird. 

Mit der Einschaltung der Weihnachtslichter am 6. Dezember beginnt auch das traditionelle Dezember-Winterfest in Ankaran. Wie jedes Jahr können Kinder die Eislaufpiste, die zahlreichen Kinder-Workshops, die Kinderaufführung »Das Schlafsternchen« genießen, außerdem können sie Kekse backen; die Erwachsenen können die vielfältigen Konzerte und Theateraufführungen genießen oder zu kubanischen Rhythmen tanzen, sich die Komödie »ehrliche Bekenntnisse« ansehen oder die renommierten Musikbands wie Manouche, Hamo & Tribute 2 Love, Calegaria, Robert Vatovec Big Band genießen.

Nikolaus-Tage

Nikolaus wird am Meer auch mit den Kindern sehr viel beschäftigt sein. Am 6. Dezember werden die Weihnachtslichter in Portorož eingeschaltet werden; hier wird der Nikolaus mit dem Engelchen und dem furchterregenden Krampus bei der Weihnachts- und Neujahrsmarkt die Kinder besuchen. Seine Ankunft wird mit einem spektakulären Lichterspiel und von der Violinistin Alenka Mežan begleitet, das Event wird dann mit dem Konzert der Band Uroš Perić Trio enden. Am Samstagabend werden die Muffin Men das Publikum unterhalten und es werden zwei interessante Theateraufführungen für Kinder stattfinden. 

Der Nikolaus wird am 6. Dezember auch die Stadt Koper besuchen, von 4. bis 7. Dezember wird hier auch der Nikolaus-Markt stattfinden. Die feierliche Adventszeit wird auch den ländlichen Raum um die Stadt umgreifen, vor allem lebhafte Atmosphäre wird in Dekane, Šmarje, Marezige, Sv. Anton, Škofije und in anderen nahegelegenen Orten.

MasterChef Schokolade-Meisterstücke

Die Adventszeit wird wirklich eine Zeit der Süßigkeiten sein, da das erste Wochenende von den süßesten Sünden geprägt sein wird. Auf dem Weihnachtsmarkt in Portorož werden sie Schokolade in jeder Form kosten können, von Schokoladebrunnen bis zur heißen Schokolade mit verschiedenen Geschmäcken. Ihre Meisterstücke aus Schokoladen werden die Gewinner von MasterChef Slowenien 2019 Anže Kuplenik und MasterChef Slowenien 2017 Sara Rutar vorstellen. Am Sonntag 1. Dezember ist der riesige Schokoladekuchen, deren Stücke den Besuchern kostenlos verteilt wird, nicht zu verpassen.

Konzerte

Am 13. Dezember wird im Hotelpark des Kempinski Palace Hotels Portorož die Duo-Band »Dve kajle« mit Rock'n'roll-Klassikern aufführen, während am 14. Dezember werden zwei Top-Akkordeonisten Miha Debevec in Dejan Kušer für Spaß sorgen. Am Samstag und am Sonntag werden zwei Theateraufführungen für Kinder gespielt.

Jeder Dezembertag werden in Koper Musik- und Tanzveranstaltungen stattfinden. Montags werden lokale Chöre und Volksgruppen auftreten, dienstags der Blasorchester, mittwochs werden akustische Konzerte stattfinden; donnerstags werden junge Musiker, freitags die sogenannten Tribute-Bands, samstags berühmten lokalen Bands, sonntags die sogenannten Klapa-Bands auftreten.

***

Anlagen:

Bild 1: Eislaufpiste und Wunderland (Čudolandija) in Koper, Bild: Jaka Ivančič

Bild 2: Adventszeit in Izola, Bild: Jaka Ivančič

Bild 3: Dezember in Portorož, Bild: Manuel Kalman

Bild 4: Einschaltung der Weihnachtslichter in Ankaran, Bild: Vlado Bernetić

Bild 5: Weihnachts- und Neujahrsmarkt in Portorož, Bild: Manuel Kalman

Bild 6: Jongliergruppe Čupakabra, Bild: Manuel Kalman

Bild 7: Čudolandija (Wunderland) in Koper, Bild: Jaka Ivančič

Bild 8: Kempinski Palace Portorož, Bild: Jaka Ivančič


Vorbereitet von: Nina Jurinčič, Gemeinde Ankaran

In Zusammenarbeit mit: der Touristischen Organisation der Stadt Koper, dem Tourismusverband Izola und dem Tourismusverband Portorož.