Neuigkeiten - Portorož - Piran

Neuigkeiten

Was haben Portorož und James Bond gemeinsam?

Der 26. Dezember steht im Zeichen der Sektperlen. Neben slowenischem, kroatischem, italienischem und österreichischem Sekt kommt das französische Champagnerhaus Taittinger nach Portoroz. Für die Musik wird Alenka Godec sorgen.

Der Tourismusverband Portorož kümmert sich auch in diesem Jahr um die Perlchenliebhaber. Der Kristallsaal des Hotels Kempinski Palace Portorož wird am Dienstag, den 26. Dezember, das 6. Sektfestival ausrichten, das führende Sekthersteller nach Portorož anziehen wird. Am Festival werden mehr als 30 Hersteller mit zusammen mehr als 100 Sektproben teilnehmen.

Sekt, Musik und Gerichte des Küchenchefs

Es wird möglich sein den besten Sekt aus den Kellern von Andrej Krmac, Bevec Jože, Brič, Bužinel, Čarga, Haus der Weine Doppler, Istenič, Keller Brda, Matic Weine, Movia, Familie Medena Cesar, Familie Klinar, Puklavec Familienweine, Radgonska gorica, Sanabor, Vina Bordon, Vina Štoka, Vinakoper, Vinakras, Weinbau Rebula, Weinkeller Mastnak und der Winery Mihelin zu probieren. 

Das Angebot umfasst auch Schaumweine aus den italienischen Kellern Astoria, Serena Weine und Tenuta Roletto, kroatischen Sekt aus Vina Prelac, Vina Vuglec und Sibon, der Hersteller von österreichischen Schaumweinen, bzw. Sekten der Sektkellerei Szigeti und des exklusiven französischen Champagnerherstellers der Champagne Taittinger. 

In der Lobby der Kristallhalle können die Besucher ausgewählte Gerichte des Hotelküchenchefs Daniel Pause genießen.

In diesem Jahr werden am Wettbewerb 20 Sekthersteller mit 47 Sektproben teilnehmen, die um den schmeichelhaften Titel des besten Sekts in Portorož konkurrieren und in die ehrenvolle Gesellschaft der Gewinner der vergangenen Jahre eintreten werden - Istenič (2012, 2013), Miran Sirk aus dem Keller Bjana (2014), Weinbau Rebula 2015) und die Keller der Sektkellerei Szigeti (2016).

Das Sektfestival findet zwischen 16 und 20 Uhr statt. Das feierliche Programm beginnt um 17.00 Uhr auf der Terrasse vor dem Hotel mit dem Konzert der beliebten Sängerin Alenka Godec

Die slowenischen Weinritter werden zusammen mit dem Direktor des Tourismusverbandes von Portorož, Mag. Igor Novel, dem Bürgermeister der Gemeinde Piran Peter Bossman und der Weinkönigin des slowenischen Istriens Julija Jogan den Gewinnersekt Portorož 2017 bekannt geben. Das Programm im Park wird kostenlos sein.

Was haben Portorož und James Bond gemeinsam?

Beim diesjährigen Sektfestival tritt der Champagner Taittinger exklusiv auf, der als einer der renommiertesten der Welt gilt. Im exklusiven Damensalon des Hotels Kempinski Palace Portorož wird das Haus Taittinger - einer der größten Champagnerhersteller der Champagne - seine prestigeträchtigen Perlen präsentieren. Sein Champagner wird von ausgewählten Unternehmen auf der ganzen Welt erwählt, Taittinger ist aber unter anderen auch der Lieblingschampagner von James Bond. Ungefähr 6 ein halb Millionen Flaschen werden jährlich abgefüllt, und auf ihrem Besitz bei Reims lagern noch ungefähr 18 Millionen Flaschen.

Das Sektfestival findet zwischen 16.00 und 20.00 Uhr statt. 

Alle Süßigkeiten des Dezembers in Portorož und Piran

Bis zum 2. Januar wird im Park des Kempinski Palace Portorož der Weihnachts- und Neujahrsmarkt Alle Süßigkeiten des Lebens mit einem reichen Rahmenprogramm stattfinden. Es gibt Konzerte, Magic Secret Disco, Zirkus und Kindershows und andere Veranstaltungen.

Das Neue Jahr wird man in Piran am Tartini-Platz mit der Gruppe Big Foot Mama und Isaac Palma erwarten. Am nächsten Tag wird der schon traditionelle Neujahrssprung ins Meer am Strand von Portorož stattfinden, gefolgt von einem prächtigen Feuerwerk und einem Konzert von Isaac Palma.