Nachrichten - Portorož - Piran

Medijsko središče

Portorož-Piran verwandelt sich in ein „Meer voller Wintererlebnisse“

24. 11. 2023
Das Einschalten der Lichter im Park des Kempinski Palace Hotels Portorož und die Eröffnung der größten überdachten Eislaufbahn am Meer im ehemaligen Salzlager Grando bilden den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen und Feierlichkeiten von „Ein Meer voller Wintererlebnnisse“ in Portorož-Piran. Auf die Besucher wartet ein buntes Kinderprogramm, u.a. mit dem Nikolausbesuch, das 10. Schaumweinfestival sowie abwechslungsreiche Konzerte und Aufführungen im Auditorium von Portorož und dem Theater Tartini in Piran.

Zwischen dem 1. Dezember 2023 und dem 7. Januar 2024 bietet die Küstenregion Portorož-Piran in Slowenien ein abwechslungsreiches und spannendes Festprogramm. Das ehemalige Salzlager verwandelt sich in ein Märchenland, während im Park des Kempinski Palace Hotels der traditionelle Weihnachts- und Neujahrsmarkt mit Live-Musik stattfindet. „Ein Mehr voller Wintererlebnisse“ wird am 1. Dezember mit dem feierlichen Einschalten der Lichter im Park und einem Konzert der Band BQL eröffnet. 

Ein Highlight für die Kinder ist der Besuch des Nikolaus, der erste der drei "lieben alten Männer", die im Dezember ihre Geschenke bringen. Das Programm wird dann in das ehemalige Salzlager von Grando verlegt, wo die größte überdachte Eisbahn am Meer wartet. Am Eröffnungstag ist der Eintritt bis 20 Uhr frei, während an den Wochentagen vom 1. bis 22. Dezember ein Eislauflehrer einen Kurs für eine begrenzte Anzahl von Kindern abhält. Nach den Abenteuern auf dem Eis können die Besucher einen Spaziergang durch das verzauberte Land machen. Im Zauberwald wird ein Briefkasten für Briefe an den Weihnachtsmann aufgestellt: Kinder, die ihre Briefe zwischen dem 1. und 12. Dezember abgeschickt haben, erhalten auch eine Antwort. Neben verschiedenen Kinderworkshops, musikalischen Darbietungen, Tanzaufführungen und Chorgesang werden die Lichter des verzauberten Dorfes auch neben der Eisbahn von Grando erleuchtet, wo am 2., 10., 14., 15., 16., 23., 24., 26. und 31. Dezember eine Reihe von Kindervorstellungen stattfinden. Eine Neuheit für die Stadt Piran ist der Märchenzug, der die Fahrgäste von Lucy nach Piran und zurückbringt und die verschiedenen Veranstaltungen entlang dieser Strecke miteinander verbindet. 

Am 26. Dezember findet im Kempinski Palace Portorož das 10. Schaumweinfestival statt, bei dem ausgewählte Schaumweine, Champagner und kulinarische Köstlichkeiten angeboten werden. Das Programm wird durch ein Konzert des extravaganten Violinisten Pierpaolo Foti mit DJ bereichert. 

In den Sälen des Auditoriums von Portorož und des Theaters Tartini in Piran wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben Veranstaltungen wie dem Kinderpuppentheater am 16. Dezember und dem WeihnachtsGospelkonzert am 22. Dezember zählen das Ukrainische Ballett mit Ausschnitten aus „Der Nussknacker“ und „Dornröschen“ am 8. Dezember sowie das traditionelle Silvester-Galakonzert mit der Slowenischen Philharmonie am 30. Dezember zu den Highlights. 

Zum Start ins neue Jahr versammeln sich die Einwohner und Besucher von Portorož und Piran auf dem Tartini-Platz, um mit der Band Booom! und Samuel Lucas zu feiern. Am 1. Januar findet am Strand von Portorož der traditionelle Neujahrsnachmittag mit Feuerwerk und einem Konzert der italienischen Sängerin Alexia statt. Die Feierlichkeiten enden mit einem Ereignis, das man nicht verpassen sollte: einem Überraschungskonzert am 6. Januar.

Kontakt

Polona Žigo
T: +386 (0)5 674 82 62
M: +386 40 283 112
polona@portoroz.si