Sehenswürdigkeiten - Portorož - Piran

Platz des 1. Mai

Ursprünglich hieß er der Alte Platz oder Piazza vecchia, weil er früher als Hauptplatz diente und sich hier die Hauptstraßen von Piran treffen. In der Mitte des Platzes befindet sich ein Steinreservoir zur Aufnahme von Regenwasser. Es wurde nach der schweren Dürre im 18. Jh. gebaut. In das Reservoir wurden die Regenrinnen von den benachbarten Hausdächer geführt. Das Wasser sickerte durch Steinblöcke und sammelte sich gereinigt im großen Brunnen. Das Wasser wurde mit einer Handpumpe, die sich bis heute erhalten hat, herausgepumpt. Den Eingang zum Platz schmücken zwei Statuen der Gerechtigkeit und der Gesetzesordnung. 
Prvomajski trg, 6330 Piran