Sehenswürdigkeiten - Portorož - Piran
Zum Hauptinhalt springen
SCHRIFTART
GRÖSSE

CTRL+ ZUR ERWEITERUNG
CTRL- ZUR REDUZIERUNG

GROSS/KLEIN
STIL

Kirche des hl. Bernhardin

541490 /default/2017/znamenitosti/cerkve/

Vom ehemaligen Kloster sind ein markanter Glockenturm, ein Presbyterium und eine Stützmauer mit Bögen erhalten geblieben. Das Kloster und die Kirche stammen aus dem 15. Jh. und sind dem hl. Bernhardin von Siena gewidmet. Das Kloster wurde im 19. Jh. geschlossen und die österreichische Armee nutzte es als Festung zur Verteidigung der Bucht. Später war hier auch Sitz der Steuer- und Zollverwaltung.