Sehenswürdigkeiten - Portorož - Piran

Kirche des hl. Franziskus

Vor der Kirche befindet sich ein kleiner Platz, wo einst der Friedhof war. Die Kirche wurde im 14. Jh. erbaut. Heute zeigt sich die Kirche in einer aus dem 18. und 19. Jh. stammenden Barockgestalt. Ein besonderes Gepräge erhält sie durch die Ädikula von Vittore Carpaccio, eine schön gestaltete Kanzel, viele Altäre und Bilder venezianischer Maler aus dem 17. und 18. Jh. Unter dem Boden der Kirche befinden sich zahlreiche Familiengrüfte, auch die der Familie Tartini.