Neuigkeiten - Portorož - Piran

Neuigkeiten

Ein ereignisvoller August

Im August duftet es nach Fisch, Tomatensoße, Basilikum, Jakobsmuscheln, Fritulen (Teigbällchen) und vielen anderen Leckereien. Neben den kulinarischen findet auch eine Vielzahl von kulturellen, musikalischen und anderen Veranstaltungen und Erlebnisse statt.

Kulturelle und musikalische Erlebnisse

Das reiche Unterhaltungsprogramm im Rahmen des Sommers in Portorož setzt sich auch im August fort und bietet jeden Tag viele tolle und kostenlose Veranstaltungen. Der Höhepunkt wird am 15. August mit dem großen Konzert am Strand Portorož der Band Havana Club & Maurizio Solieri - Vasco Rossi tribute sein. Am 16. und 17. August geht es mit dem reichen Veranstaltungsprogramm am gleichen Schauplatz mit den Nächten von Portorož weiter. Am ersten Tag tritt die Band Cubismo auf, am nächsten Tag der populäre slowenische Sänger Jan Plestenjak, abgerundet mit einem Feuerwerk. Vom 17. bis 18. August kehrt das Internationale Comic- und Brettspielfestival Anime‘ nach Izola - Lonka zurück, wo Besucher auch dieses Jahr an verschiedenen Wettbewerben, Workshops und Vorträgen teilnehmen oder die Klänge japanischer Musik genießen können. Lebhaft wird es auch in Ankaran am Strand Valdoltra mit dem Konzert von Marina und Emilia Martensson am 18. August sein. Das 18. Tartini Festival, das berühmte internationale Kammermusikfestival, gewidmet dem Geigenvirtuosen Giuseppe Tartini, lädt alle Musikliebhaber vom 22. August bis 8. September nach Piran ein. 

Am 9. August tritt die beliebte Sängerin Anika Horvat in Adrian Ankaran auf unda m 24. August werden am Strand Študent in Ankaran RAP-Rhythmen ertönen. Die Augustabende in Kubed werden durch eine Reihe von musikalischen Veranstaltungen mit dem Titel Kubed unter den Kieferbäumen ("Čubed pod borovci") bereichert, an Mittwochabenden wird das Festival Sommer mit den Perlen ("Poletje z biseri")  im Garten des Regionalmuseums Koper fortgesetzt. Nicht zu verpassen ist auch das Die belebte Straße („Oživela ulica“), bei dem die Kidričeva-Straße und andere Veranstaltungsorte rund um Koper am 28. August mit Musik, Tanz und Unterhaltungsprogramm belebt werden. Am 30. August findet am Strand Student in Ankaran zum Ende des Sommers die traditionelle Party – End of summer party statt. Am 31. August wird der bekannte kroatische Sänger Gibonni in Dekani-Bivje auftreten, und in der Taverna Koper wird sich die Nacht der Champions von Koper („Noč koprskih prvakov“) abspielen. Salsa-Liebhaber können sich am Festival der kubanischen Salsa  am 23. und 24. August in Koper von den heißen Latinoryhtmen verführen lassen. 

Theater für alle Generationen

Auch im August ist in der Theaterszene viel los. Das lebhafte Puppen- und Straßenfestival PUF in Koper setzt sich auch im August fort, die Kleinsten können sich auch im Rahmen des Sommertheater-Karussells für Kinder („Vrtilljak otroške ustvarjalnosti“) unterhalten. Auf dem Martinčev-Platz finden dienstags die traditionellen Sommertheater-Abende statt, jeden Sonntagsmorgen wird auf dem Prešeren-Platz im Rahmen der belibeten Veranstalstung Homo na plac („Geh’ma auf den Markt“) live vorgeführt, wie einst das Handel und der Verkauf von Produkten auf den istrischen Märkten verlief.

Für die Kleinsten

Am 6. August finden am Strand Valdoltra in Ankaran Märchenstunden für Kinder statt. Der traditionelle Delfintag lockt Besucher am 10. August nach Piran statt, bis September wird die Ausstellung der Großen Eidechsen - Drachen im Trevisini-Palast in Piran zu sehen sein. Am 22. August können die jüngsten Besucher inValdoltra das Workshop Das Leben mit Vulkanen besuchen, in dem sie viel Neues lernen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Aktive Augusttage

Vom 9. bis 18. August steht Portorož im Rahmen des 7. ATP Challenger Zavarovalnica Sava Slovenia Open 2019 im Zeichen von Tennis. Montags findet am Strand Student in Ankaran die geleitete NIA-Übung statt. Am 18. August können sich Besucher in Valdoltra schon um 5.00 Uhr morgens am Klangbad beim Sonnenaufgang entspannen. Alle Aktions- und Sportliebhaber dürfen sich das reiche Angebot an Aktivitäten im Wassersportpark Active Koper am Strand Žusterna nicht verpassen lassen.

Küche nach istrischer Art

Am ersten Augustsamstag findet in Izola die Šalšijada („Fest der Tomatensoße“) statt - ein Wettbewerb von Hobbyköchen im Kochen der istrischen Tomatensoße nach alter istrischer Art. Am Ende des Wettbewerbs bereiten die Teilnehmer auch Spaghetti zu, die sie ihren Besuchern mit ihrer Tomatensoße anbieten. Basilikum, die gut zu Tomaten passt, wird der rote Faden einer weiteren kulinarischen Veranstaltung – der Basilikijada („Fest des Basilikums“) sein, die alle Liebhaber istrischer Kräuter am letzten Augustsamstag nach Izola einlädt. Am 9. August werden alle Bierliebhaber am 7. Festival der Mikrobrauereien auf dem Tito-Platz auf ihre Rechnung kommen. Am 24. August lädt Piran schon zum 17. Salzfestival ein, wo Besucher viel Interessantes über die traditionelle Salzgewinnung und das Leben der Salzwerker kennenlernen.  Eines der größten Sommerveranstaltungen - der Fischertag („Ribiški praznik“) lädt Besucher vom 22. bis zum 25. August nach Izola ein, wo die ganze Stadt im Zeichen von Fisch, Muscheln und anderen Fischgerichten steht, die vollen Straßen und Plätze locken mit reichem Musikprogramm. Bei einem echten mediterranen Fest sind berühmte Musiker, Vorführungen von alten Sitten und Bräuchen, zahlreiche Sportveranstaltungen ein Muss. Auf jeden Schritt und Tritt wartet auf Besucher was Interessantes: Taufe der Ruderer, Regatta der alten Boote, Präsentation der Angelarbeiten und der Ausrüstung. Viel Spaß, gewürzt mit typisch istrischem Humor und natürlich mit einer Platte frischen Fisch ist ein Rezept, das seit Jahrzehnten Touristen aus aller Welt nach Izola lockt. Am 31. August findet in Valdoltra traditionell das abwechslungsreiche, gesellige und, wie sich für istrische Städte eignet, kulinarisch reiche Event „Istrischer Tag“ statt.

*************************************

Fotos: CKŠP Izola, FPA, Agentur Uran, Raymond Amoah

Vorbereitet von: Nina Jurinčič, Gemeinde Ankaran

In Zusammenarbeit mit: Tourismusorganisation Koper, Tourismusverband Portorož und Tourismusverband Izola.