Neuigkeiten - Portorož - Piran

Neuigkeiten

Berühmte Venezianer-Haus wieder rot?

Die Legenden von Piran können Besucher nun mit einer kostenlosen Mobilapp Nexto entdecken, die auf einer spielerischen Art und Weise – durch Aufgaben, Herausforderungen und bereicherte Realität – eine neue Erfahrung von Stadtführung schafft.

Die Besucher von Piran können nun die Legenden von Piran mit einer kostenlosen Mobilapp Nexto entdecken. Diese stellt die Besucher in eine Rolle von aktiven Forschern in Piran, die auf verschiedenen Standorten Sehenswürdigkeiten entdecken, historische Gestalten kennenlernen, Rätsel lösen und mit Hilfe von bereicherter Realität in die Vergangenheit sehen. Es stehen ihnen sechs Herausforderungen bzw. Aufgaben zur Verfügung: Teuflischer Tartini, Böse Zungen, Der Schild von Piran, Feuer und Wasser, Die Tür durch die Geschichte und Das Herz von Piran.

Die Besucher können auf einem lehrreichen Spaziergang durch die Stadt mit Hilfe der bereicherten Realitätbeim Tartini-Denkmal die Teufelstrillersonate sehen und den Ton der bekannten Sonata hören, lernen die Geschichte der Steinplatte mit der Inschrift »Lasa pur dir« und der Venezianer-Haus kennen und malen sie erneut rot. Sie lernen die Geschichte über Georg Heiliger kennen, der die Stadt vor dem Unwetter rettete, erfahren wann der Piran-Leuchtturm gebaut wurde und nach wem die Dolfin-Tür den Namen haben sowie was der Grund für das Schütteln vom Innerhafen war.

Durch ein erfolgreiches Lösen von Herausforderungen entschließen Besucher virtuelle Souvenirs,3D-Artefakte, die sie auch zu Hause in der bereicherten Realität bewundern können. Wenn sie alle Herausforderungen lösen, bekommen sie im Tourismusbüro in Piran eine kleine Überraschung. Die App kann man in vier Sprachen benutzen.

»In Portorož und Piran streben wir danach, dass wir zu einem bekannten Reiseziel des Kulturtourismus werden. Die Nexto-Platform bietet die Möglichkeit, dass wir interessante Inhalte auf moderne und attraktive Art und Weise darstellen. Die Geschichten von Piran wandelten wir in interaktive Spiele um, die den Besucher – vor allem junge Generationen – viel besser als klassische Audioführungen ansprechen. Die angepasste Realität in Legenden von Piran ist die erste solche Darstellung in Slowenien,« sagt Igor Novel Mag., Direktor von Tourismusverein Portorož und fügte hinzu, dass durch die bereicherte Realität alles möglich sei, sogar die Venezianer-Haus kann von den Einwohnern und Besuchern von Piran erneut rot gefärbt werden.

Nexto