DE
Nachfrage
DE

Traditionelle Veranstaltungen

Jedes Jahr erwecken die Einheimischen mit verschiedenensten Veranstaltungen das reiche kulturelle Erbe zu neuem Leben. Nehmen Sie daran teil, hören Sie der Musik zu und tanzen Sie mit uns, und werden Sie wenigstens für einen Tag ein Teil unserer Geschichten.

Salinenfest

Das Salinenfest findet traditionell Ende April (letztes Wochenende) in Piran statt. Am Tag des Hl. Georg beginnt die neue Saison der Salzgewinnung. Dieser Abend wird dem Salz gewidmet, danach folgt das Salinen-Abendessen. Am nächsten Tag können die Besucher die Messe in Piran oder das Salinenmusuem besuchen, sich in den Thermen (Behandlungen mit Salz, Fango – Schlamm) verwöhnen lassen, an der Prozession in Piran teilnehmen oder mit dem Schiff in die Salinen fahren und erleben, wie die Salinenarbeiter einst lebten. 

Internautica - Internationale nautische Messe

Jedes Jahr findet in Portorož (Yachthafen) im Mai die internationale nautische Messe – Internautica statt. Auf über 8000 m² gedeckter Ausstellungsräumlichkeit und auf über 20.000 m² Ausstellungsfläche im Freien stellen sich mehr als 200 Aussteller aus Slowenien, Italien, Kroatien, Deutschland und anderen Ländern mit mehr als 200 Wasserfahrzeugen auf 150 exklusiven Liegeplätzen vor. Das ganze Ereignis wird von zahlreichen Segelregatten, Treffen von »Old Timers«, Vorträgen, Konferenzen sowie von einem breiten kulinarischem Angebot begleitet, wobei mehr als 100 anerkannte Warenzeichen aus der Nautik- und Sportbranche vorgestellt werden. Die Messe lockt jährlich mehrere zehntausend Besucher an.

Piraner Musikabende

Seit fast 40 Jahren findet jedes Jahr im Juli und August im Kreuzgang des Minoritenklosters in Piran eines der ältesten Festivals der Kammermusik in Slowenien – die Piraner Musikabende – statt, organisiert von Avditorij Portorož-Portorose.

MIFF - Internationales Mediterranes Foklorefestival

Seit 2003 organisiert die Folkloregruppe Val aus Piran das Internationale Mediterrane Folklorefestival – MIFF, wo einem breiten Publikum Tänze, Musik und die Kulturen verschiedener Mittelmeerländer nähergebracht werden. Auf dem Festival stellen sich unterschiedliche Folkloregruppen aus Spanien, Italien, Kroatien und anderen Mittelmeerländern mit Tanz, Musik und Folkloreliedern vor, die typisch für ihr Land sind. Das Festival findet in den ersten Wochen im Juli, in Piran auf dem Tartiniplatz, auf dem Platz 1. Mai sowie in Izola und Koper statt.

Tartini-Festival

Das Tartini-Festival ist ein internationales Festival der Kammermusik, gewidmet dem in Piran geborenen, weltberühmten Geiger und Komponist Giuseppe Tartini. Durch eine Serie von hochwertigen Konzerten wird das reiche Kulturerbe wiederbelebt, die sowohl beim Fachpublikum als auch bei Laien sehr gut angenommen werden. So hat das slowenische  Istrien jeden Sommer anerkannte Musiker aus der ganzen Welt zu Gast, die mit einem bunten und vielfältigen Programm die Liebhaber der klassischen Musik begeistern.

Festival der Kakis

Das Fest der Kakis in Strunjan ist eine traditionelle Veranstaltung, die jedes Jahr im November vom Tourismusverein Solinar aus Strunjan organisiert wird. Es werden sowohl frische leckere Kaki-Früchte als auch kulinarische Spezialitäten aus Kaki angeboten. Experten organisieren Vorträge und Seminare zum Thema Kaki, Künstler stellen ihre Werke aus und sorgen somit für ein vielfältiges Unterhaltungs- und Kulturprogramm.

Olivenöl- und Mangoldfest in Padna

Eines der schönsten Erlebnisse in den ersten Maitagen ist sicherlich das Olivenöl- und Mangoldfest, das im pittoresken und denkmalgeschützten Dorf von Padna, gelegen im Hinterland von Piran, stattfindet. Auf der zweitägigen Veranstaltung können die Besucher hervorragendes Olivenöl aus dem slowenischen Istrien, kulinarische Delikatessen aus Mangold, sowie viele andere lokale Produkte verkosten. 

Tage des europäischen Kulturerbes

Die wichtigsten Leitlinien der »Tage des europäischen Kulturerbes« sind, das allgemeine Interesse für den Schutz des Kulturerbes zu wecken und einen gemeinsamen europäischen Raum und ein gemeinsames Kulturerbe aufzubauen. Heute wird das Event von 48 Mitgliedern aus verschiedenen europäischen Ländern organisiert. Die Teilnehmerzahl steigt Jahr für Jahr. Das Ziel des Vereins der Liebhaber des Kultur- und Naturerbes »Anbot« aus Piran ist es, das Kulturerbe zu pflegen, sowie die Öffentlichkeit die Bedeutung der Erhaltung des kulturellen Erbes näher zu bringen.

Welttourismustag

27. September ist Welttourismustag. Die Generalversammlung der Welttourismusorganisation (WTO) wählt jedes Jahr speziell für diesen Tag ein bestimmtes Thema aus. Auch in Slowenien wird der Welttourismustag auf verschiedene Art und Weise gefeiert. Zahlreiche Einrichtungen auf lokaler, regionaler und Staatsebene, Organisationen, Vereine und Schulen organisieren unterschiedliche Veranstaltungen, Vorträge und Seminare zum Thema Tourismus.  

Neptuntaufe - Taufe der Neulinge der Mittelschule für Seefahrt

Mit der Neptuntaufe der Neulinge der Mittelschule für Seefahrt Portorož wird die Tradition der Seemänner fortgesetzt, die die Matrosen tauften, die zum ersten Mal den Äquator überquerten. Die Neptuntaufe findet im September am Hauptpier von Piran statt. 

Antiquitätenmarkt

Der Verein Anbot Piran veranstaltet jeden vierten Samstag im Monat von April bis September den Antiquitäten- und Hausgewerbemarkt. Der Markt findet in Piran auf dem Tartiniplatz von 8.00 bis 18.00 Uhr statt. 

Festival des slowenischen Films

Das Festival des slowenischen Films ist eine Kultur- und Geschäftsveranstaltung, bei der sich Filmemacher, Filmexperte, Geschäftspartner und Filmliebhaber treffen.

Vier Tage hintereinander werden Spielfilme, Dokumentar- und Kurzfilme gezeigt, Pressekonferenzen sowie Fach- und Geschäftstreffen organisiert. Das Festival wird durch die feierliche Preisverleihung der »Vesna« abgerundet. Die »Vesna« symbolisiert die Kraft der Hauptfigur aus dem legendären gleichnamigen slowenischen Film von František Čap 1953. Der tschechische Regisseur ist eine der Hauptfiguren des slowenischen Films und ein klarer Beweis für die europäische kulturelle Verbundenheit und die Offenheit der slowenischen Filmproduktion. Das Festival verbindet die Kreativität junger Autoren mit der Überlieferung der Legenden der slowenischen Filmszene, die seit jeher auch mit dem europäischen cinematographischen Raum eng verbunden war. 

Miss Alpe Adria

Die traditionelle Veranstaltung der Auswahl der Miss Alpe Adria findet jedes Jahr am 14. August auf dem Tartiniplatz in Piran statt. Das Event wird von einem wechselvollen Unterhaltungsprogramm begleitet und mit einem Feuerwerk abgerundet. 

Fröhlicher Dezember, Silvesterabend und Neujahrsnachmittag

Jedes Jahr locken Portorož und Piran mit zahlreichen Veranstaltungen für Jung (Konzert von Sankt  Nikolaus, Puppenspiele) und Alt (Galakonzert zum Neujahr). Wir laden Sie ein, den Weihnachts- und Neujahrsmarkt zu besuchen, mit uns den Silvesterabend mit wechselvollem Unterhaltungsprogramm und kulinarischem Angebot auf dem Tartiniplatz in Piran zu feiern, sowie am traditionellen Neujahrsabend das Feuerwerk in Portorož zu bewundern. 

Ex-Tempore Piran

Die Küstengalerien Piran veranstalten seit 1965 das internationale Symposium Ex-tempore für bildende Kunst und seit 1999 das internationale Ex-tempore für Keramik (od leta 1999). Anfang September kann man die ausgestellten Kunstwerke auf dem Tartiniplatz, im Kreuzgang des Minoritenklosters in Piran und im ehemaligen Salzlager Monfort in Portorož besichtigen. 

Neujahrssprung ins Meer

Seit 2005 organisiert der Sportverein SOKOL aus Ljubljana den Neujahrssprung ins Meer in Portorož, der auch die erste Veranstaltung in Slowenien im neuen Jahr ist. Der Neujahrssprung findet normalerweise um 14.00 Uhr statt und lockt viele Besucher sowie viele Teilnehmer an. Der Neujahrssprung symbolisiert auch einen aktiven, frischen Beginn des neuen Jahres.

Rosen- und Blumenfestival in Portorož

Können Sie der prächtigen Palette von Farben, Düften und Geschmackssorten von Rosen nicht widerstehen? In diesem Fall laden wir Sie ein, zahlreiche interessante Vorträge und Fachseminare über Hortikultur, Kunst und Kosmetik im Rahmen des zweitägigen Rosen- und Blumenfestivals im Mai zu besuchen. Zahlreiche Stände mit Blumen, Rosen, aromatischen Gewürzpflanzen, hausgemachten Produkten sowie kulinarischen Köstlichkeiten aus Rosen werden Sie einfach begeistern. Sie können auch Stecklinge der Rose Portorož und anderer Blumen für Ihren Garten kaufen.

Wein- und Knoblauchfest in Nova Vas

Im Juli lädt Nova vas zum Wein- und Knoblauchfest ein. Abwechslungsvolles und interessantes Programm lockt sowohl Gastronomieliebhaber als auch Sportbegeisterte und Ausflügler. Die Veranstaltung findet in Nova Vas über dem Dragonja-Tal statt, das unter Denkmalschutz steht. Nova Vas ist auch eines der seltenen Dörfer im Slowenischen Istrien mit einer gut erhaltenen Wasserquelle (Reservoir), wo die Männer einst das Vieh tränkten und die Frauen Wäsche wuschen. 

Sekt-Festival mit Weihnachts- und Neujahrsmarkt

Der Tourismusverband Portorož veranstaltet im Dezember das Sekt-Festival mit dem Weihnachts- und Neujahrsmarkt. Am Festival präsentieren sich sowohl internationale als auch slowenische Sekthersteller mit ihren Sekten. Das Sektangebot wird von einem abwechslungsreichen kulinarischen Angebot begleitet. Die Besucher können verschiedene istrische Spezialitäten verkosten, wie Trüffel, Prosciutto im Brot, Fuzi-Nudeln, Stockfisch und leckere Desserts und sich mit heißer Schokolade oder Glühwein wärmen. Das Angebot wird von einem Weihnachts- und Neujahrsmarkt abgerundet, wo vielfältige Handwerksprodukte aus ganz Slowenien sowie lokale Produkte angeboten werden, wie Olivenöl, Aufstriche, Marmeladen, Honig, Kräuter. Wie geschaffen für kleine Aufmerksamkeiten und Geschenke zur Weihnachts- und Neujahrszeit.  

On-line Booking
Unterkunft
Anreise Abreise
+386 (0) 5 674 22 20 booking@portoroz.si  
Angebot des Monats