DE
Nachfrage
DE

Dragonja-Tal

Dragonja-Tal


Die Dragonja ist ein periodischer Fluss, der bei Sečovlje in die Adria mündet. Er ist der einzige slowenische Fluss, der durch keine Siedlung fließt, weshalb er unberührt und sauber ist. Auf seinem Weg deckt er Flyschschichten auf und bildet interessante geomorphologische Erscheinungen und Kolken. Im Tal befinden sich auch viele verlassene Mühlen, Gehöfte und Siedlungen, welche die ursprüngliche und charakteristische istrische Architektur bezeugen. Das Tal ist sowohl für Fahrradfahrer als auch für Wanderer ein beliebter Ausflugsort.

Naturdenkmal Stena


Das Naturdenkmal Stena befindet sich in unmittelbarer Nähe des Flusses Dragonja und gilt als sichtbarste Natursehenswürdigkeit des Tals. Der mächtige Solitärfelsen ist ein geomorphologisches und botanisches Naturdenkmal.

Škrline-Wasserfälle


Über waagerechte Sandsteinschichten fällt das Wasser hinab und am Zusammenfluss von Dragonja und Rokava in Škrline findet man einen der malerischsten Wasserfäll

On-line Booking
Unterkunft
Anreise Abreise
+386 (0) 5 674 22 20 booking@portoroz.si  
Angebot des Monats