DE
Nachfrage
DE

Kirche Mariatrost

Die Kirche war zunächst dem hl. Michael gewidmet. Die ursprüngliche Gestalt stammt aus dem Jahre 1439, im 17. Jahrhundert wurde sie renoviert.

Am Hauptaltar aus dem 18. Jahrhundert hängt das Gemälde "Maria mit Kind". Bemerkenswert ist die prachtvolle Ausstattung der Kirche: vier Gemälde, die das Leben von St. Augustin darstellen. Man schreibt das Werk F. Fontebasso zu, obwohl neue Forschungen eher auf G. Agnelli hinweisen, den Schüler und Nachfolger des berühmten Piazzetta.

Das wichtigste Gemälde, das sich einst am Hauptaltar befand, war "Maria mit dem Gürtel", ein Werk von G.P. Tiepolo, das 1940 nach Italien gebracht wurde. Bemerkenswert sind auch die Wandverkleidung mit Intarsien und der Holzrahmen des venezianischen Schnitzers Brustolon. 
On-line Booking
Unterkunft
Anreise Abreise
+386 (0) 5 674 22 20 booking@portoroz.si  
Angebot des Monats